Cornelia Bürkle
Heilpraktikerin
 

 

Herzlich willkommen auf der Homepage des Therapiezentrums Roth.

Mein Name ist Cornelia Bürkle, ich bin Heilpraktikerin,

auf dieser Seite erhalten Sie einen kurzen Einblick in meine Praxistätigkeit und meinen beruflichen und persönlichen Hintergrund.

Die Klassische Homöopathie und die Dorntherapie sind die Schwerpunkte in meiner Praxis.

Das Ziel meiner Praxisarbeit ist es, den Patienten in seiner Gesamtheit wahrzunehmen, ihm mit Achtung und Respekt zu begegnen und mir in einem umfassenden Erstgespräch ein Bild seiner gesamten Beschwerden zu machen. Das umfasst sowohl die körperlichen Symptome als auch seelische Beschwerden und das Auffinden möglicher Ursachen.   

Die Erstanamnese dauert in der Regel 2 Stunden. Weitere Gespräche und Behandlungen werden individuell vereinbart. Im Bedarfsfall bin ich auch außerhalb der Praxiszeiten erreichbar.


Ausbildung:
Heilpraktikerprüfung in Ansbach 1995
Klassische Homöopathie bei Bernhard Jochem, Homöopathieschule Nürnberg
Dorntherapie bei Doris Böhm, Schwabach
Kinesiologie: Touch for Health I /II; Practicioner; Vitalzentrum Alexander Reichl, Neumarkt

Fortbildungen

Massimo Mangialavori
Rajan Shankaran
Mohinder Sing Jus
Jan Scholten

 

Eigene Praxis seit 1995 mit Schwerpunkt Klassische Homöopathie, Kinesiologie, Dorntherapie und
Orthomolekulartherapie/ Nährstofftherapie

Vorträge und Kurse
Homöopathiefortbildungen für Apotheker und Laien seit 2000

Leitlinie
„Das höchste Ideal der Heilung ist schnelle, sanfte, dauerhafte Wiederherstellung der Gesundheit auf
dem kürzesten, zuverlässigsten, unnachteiligsten Wege, nach deutlich einzusehenden Gründen“
Samuel Hahnemann
Das Ziel meiner Praxisarbeit ist, diesem Grundsatz weitestgehend zu entsprechen.

Homöopathie
Der wichtigste Grundsatz in der Homöopathie lautet:
„Similia similibus curentur“ – Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt.
Ein Beispiel ist die Küchenzwiebel, die beim Gesunden genau die Schnupfensymptome hervorbringt,
die sie als Heilmittel in einer homöopathischen Aufbereitung heilen kann, z.B. beim Heuschnupfen-

Dorntherapie
Die Dorntherapie ist eine sanfte Wirbelsäulen- und Gelenktherapie. Viele Beschwerden haben ihre
Ursache in einer Fehlstellung der Wirbel und Gelenke. Selbst organische Symptome können dadurch
ausgelöst werden. Mit Hilfe der Dorntherapie können diese Beschwerden durch ein schmerzloses
Lösen der Blockierungen beseitigt werden.
Zur Ergänzung wird dem Patienten gezeigt, wie er mit einfachen Übungen den Erfolg der Therapie
unterstützen kann.

Kinesiologie:
Ist das seelische und körperliche System eines Menschen aus dem Gleichgewicht, so entstehen
Probleme, Schmerzen und Krankheiten. Die Kinesiologie sorgt für eine Wiederherstellung der
Balance.
Ich verwende die kinesiologischen Techniken hauptsächlich zum Austesten eines etwaigen
Vitalstoffmangels.

Orthomolekulartherapie:
Eine optimale Versorgung mit Vitalstoffen ist notwendig, damit die Selbsregulation und
Selbstheilung des Körpers funktionieren kann. Ich teste, welcher Mangel vorhanden ist und welche
Zufuhr an Vitalstoffen zum Ausgleich notwendig ist.

Behandlungsschwerpunkte:
Allergien, Asthma, Neurodermitis, Borreliose, Infektanfälligkeit, Beschwerden des
Bewegungsapparates, Erkrankungen der Blase, des Verdauungstraktes, insbesondere des Darms,
Hormonelle Störungen, Kinderlosigkeit.

Telefon:09171 898972 

...weiterlesen
HomepageEmail